Ein Hallo aus der Stille

Ja, ich weiss ... es ist ziemlich ruhig um meine Person geworden. Das liegt, wohl oder übel an meinem Autoren-Dasein. Ich versuche mich momentan vollkommen auf mein nächstes Werk zu konzentrieren, da ich vor ein paar Wochen noch an einer anderen Geschichte (ein Historischer Roman) geschrieben habe, bis ich mich erneut an den zweiten Band meiner Urban Fantasy-Reihe: The Prevalent Witches setzte.

 

An diesem schreibe ich zurzeit (Stand: 130 Seiten / Untertitel: Noch Unbekannt). Ich versuche die Geschichte etwas auszubauen und auch komplexer zu gestalten, sowie ruhige Passagen reinzubringen, sodass es sich nicht anfühlt, als wäre man ständig auf der Flucht. Dieser Kritikpunkt ist mir ziemlich wichtig (der mir selbst ein Dorn im Auge ist), wodurch ich versuche beim zweiten Band nicht den gleichen Fehler zu machen. Dies führt aber eben dazu, dass ich mich voll und ganz in die Geschichte hineinversetzen muss und deswegen auf Facebook oder auch hier, kaum zum posten komme. Ebenfalls nimmt das Recherchieren einige Zeit in Anspruch. Autoren kennen dieses Problem sicher. Man will ja historische Fakten, sowie Personen und Ereignisse nicht falsch darstellen. Nicht das Queen Elizabeth I. plötzlich im 20. Jahrhundert auftaucht :p

 

Seit mir daher bitte nicht böse wenn ich nicht so oft Beiträge veröffentliche. Die werden bestimmt bald wieder in eurem Nachrichten-Verlauf erscheinen ;) spätestens, wenn Band Zwei erscheint ;)

 

Habt ihr eigentlich bereits eine Vorstellung, wie es mit Logan und seinen Freunden weitergehen könnte?

 

Würde mich nämlich interessieren, was ihr dazu meint. So, und nun sag ich auch schon ganz lieb, Tschüss und bis bald. Wenn ihr Fragen an mich habt, könnt ihr mich stets mit dem Kontaktformular anschreiben oder ihr hinterlässt mir auf Facebook eine Nachricht. Was euch lieber ist. Hauptsache wir finden zueinander :)

 

Macht's gut und bleibt gesund,

euer Adam

0 Kommentare

In a Heartbeat - Animated Short Film

Bitte macht mir einen gefallen - und dieses Mal geht es nicht um meine Wenigkeit oder mein Buch - sondern um dieses Video weiter unten. Seht es euch an und verbreitet es in eurem Freundeskreis. Solche Filme sollte es meiner Meinung nach viel mehr geben.

 

0 Kommentare

Buchverlosung auf Lovelybooks!

Nutzt die Chance und mach mit, um 1x Taschenbuch meines Debütromans "The Prevalent Witches: Gefährlicher Funke" zu gewinnen ...

 

Klickt dafür einfach auf das rechte Bild und schon landet ihr auf der verlinkten Seite. WICHTIG: jeder der daran teilnehmen möchte, muss ein Konto auf Lovelybooks besitzen.

 

 

Welttag des Buches 2017 - und ich bin dabei!!!

So, endlich ist es soweit: ich darf euch von der tollen Aktion dreier Bücherblogs (unten sind sie einzelnen aufgelistet) erzählen, die einen unglaublichen April mit interessanten Beiträgen und Extras geplant haben. Und heute, am Tag des Aprilscherzes, bin ich es, der diesen spannenden Monate einläuten darf ... ohhh, was für eine Ehre.

 

 

 

Und zwar startet alles mit einem wirklich ausführlichen, lustigen und coolen Interview, sowie einem Video, in dem ich aus meinem Debütroman lese und einem Beitrag, mit den wichtigsten Eckdaten zu meinem Roman. Wenn sich das nicht nach viel Spass anhört, dann weiss ich auch nicht. Aber nun genug von mir ... lest und erlebt selbst, von was ich da schreibe ;)))))

 

 

Dom-Teur und sein Bücherzoo

(hier findet ihr das Interview)

 

Tii und Ana's kleine Bücherwelt

(hier findet ihr das Video)

 

Abendsternchens bunte Welt

(und hier die Eckdaten zu meinem Roman)

 

 

Liebe Notiz am Rande: Wenn ihr Lust habt und auf der jeweiligen Facebook-Seite der Blogs seid, wäre es meeeega von euch, wenn ihr euren Like-Daumen da lasst. Die grossartigen Bücherbloggerinnen würden sich bestimmt darüber sehr freuen :)

 

Fast geschafft!

Ja, fast hätte es mein Debütroman geschafft. Trotzdem bin ich über den dritten Platz in der Kategorie Best Gaybook: Fanasty seeehr stolz. Und daher will ich nicht lange um den heissen Brei schreiben und allen, die mitgestimmt und mich, sowie mein Buch dadurch tatkräftig unterstützt haben, DANKE sagen.

 

Hier wäre das Ergebnis aller fünf Titel, die ins Rennen gingen:

Ebenfalls Danken will ich auch Ramona für diesen tollen Award. Und das man dafür keinen Preis oder sowas bekommt, finde ich mehr als nur gut. Es reicht doch, wenn zahlreich für den eigenen Roman gestimmt wird, ohne dafür etwas zu bekommen. Daher geht der grösste Dank an Dich Ramona und deine tolle Seite (The World Of Big Eyes), die ich als treuer Follower, stets im Auge behalte und weiterhin auch werde ;)

 

Beste Grüsse,

euer Adam

 

Gebt meinem Debütroman eure Stimme = Gaybook Award 2016

 

ICH BRAUCHE EURE UNTERSTÜTZUNG!

 

Die wunderbare Ramona vom Bücherblog: theworldofbigeyes veranstalet zum dritten Mal den Gaybook Award - nun für das Jahr 2016. Und da mein Roman in diesem Zeitraum erschienen ist, würde ich mich rieeeesig freuen, wenn ihr beim Voting (in den 15 Kategorien) mitmacht und meinem Debütroman eure wertvolle Stimme gebt.

Dafür klickt einfach auf das rechte Bild und ihr seit schon unterwegs ;)

 

Schon jetzt von mir ein kräftiges-grosses-herzliches DANKESCHÖN ... und wie ihr vielleicht auf Facebook gesehen habt, will ich nicht nur etwas von euch, sondern ich werde euch natürlich auch was geben ... nicht sofort und nicht in diesem Monat, aber ich plane schon bald ein zweites Gewinnspiel, bei dem ihr tolle Dinge gewinnen könnt ;) ... also bleibt aktiv und schaut hin und wieder vorbei.

 

Euer Adam

Interview mit der Tintenhexe

 

Wolltest du schon immer wissen, mit welchem meiner Buchcharakter ich ins Bett hüpfen würde? Dann solltest du dir dieses Interview mit Schreiben und Lesen mit Tintenhexe nicht entgehen lassen. Klick dafür einfach auf das untere Bild und du bist schon auf dem guten Weg es herauszufinden ;)

 

Viel Spass dabei,

Adam

 

Display - The Gaymag!!!

Ja, ich bin im Display - leider nicht im Magazin, welches monatlich in der Schweiz erscheint, aber immerhin wird mein erster Roman auf der Webseite aufgegriffen. Um auf den Beitrag zu kommen, klick einfach auf das rechte Logo.

 

Und hier ein kleiner Ausschnitt aus dem Beitrag, der meiner Meinung nach das Thema von The Prevalent Witches: Gefährlicher Funke, gekonnt auf den Punkt bringt. Danke Beat ;)

 

"Hexen und Schwule haben etwas gemeinsam. Das wird bereits beim Lesen des Prologs zum Buch «The Prevalent Witches – Gefährlicher Funke» deutlich. Darin schildert der 27-Jährige Ostschweizer Adam Bogs den Hass und die Grausamkeit, mit der Hexer einst verfolgt wurden, weil sie anders sind – genauso wie die Schwulen."

 

Gewinnspiel-Alarm!!!

Hier kommst Du zum Gewinnspiel.

 

Hexer mit Herzklopfen!

Hexer mit Herzklopfen - damit trifft Michael Graf, mit dem Titel seines Beitrags im DER LANDBOTE voll ins Schwarze. Viel Spass beim lesen ;) und wenn ihr Lust habt, lasst einen Kommentar da oder was euch gerade durch den Kopf schwirrt. Würde mich riesig freuen von euch zu lesen.